Über uns

Wenn die Mauern sprechen könnten, würden Sie Ihnen die schönsten Geschichten über die ruhmreiche Vergangenheit von ’t Veerhuis erzählen. Wie ihre Vorgänger begrüßt die Inhaberin Merie Flikweert Sie warm und herzlich. Es fühlt sich wie nach Hause kommen an, wie wir es oft von unseren Gästen hören.

’t Veerhuis hat eine lange Tradition und einen Namen im Bereich der Gastfreundlichkeit. Im Jahr 900 befand es sich an fast dem gleichen Ort, das erste Veerhuis. Im Jahr 1500 ist es an seinen heutigen Standort umgezogen. Im Laufe der Jahrhunderte hat ‘t Veerhuis als Wirtshaus, Pub, Hotel und Restaurant gedient.

1952 wurde das Gebäude auf den Kellern aus dem Jahr 1500 wiederaufgebaut, nachdem es im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde. Danach wurde 1996 ein Teil angebaut, die Glasveranda mit Hotelzimmern, einer Suite und einem Appartement. Seit 2018 ist Merie Flikweert die Inhaberin.

Ort

Neben dieser reichen Geschichte ist die Lage von ’t Veerhuis in Wamel etwas Besonderes. Wir sind das einzige Hotelrestaurant in den Niederlanden am Sommerdeich mit einer großen und sonnigen Terrasse im Deichvorland. Von hier aus haben Sie einen tollen Ausblick auf die Waal, den verkehrsreichsten Fluss Europas, und auf die Skyline von Tiel.

Noch mehr Pluspunkte sind:

  • Unsere Lage in ländlicher Umgebung, direkt außerhalb des Dorfes Wamel.
  • Privatsphäre und Ruhe, weil es keine direkten Nachbarn gibt.
  • Mit der Fuß- und Radfähre sind Sie in fünf Minuten in der Stadt Tiel.
  • Der ideale Ausgangspunkt für ein paar Tage Urlaub im eigenen Land. Städte wie Arnhem, Nijmegen, Zaltbommel und ’s-Hertogenbosch sind mit dem Auto in 30 Minuten erreichbar.
  • Schöner Ausgangspunkt für kurze Radtouren in das Land von Maas und Waal oder die Betuwe.
  • Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen in das Deichvorland allein oder in Begleitung eines Führers.
  • Durch die kurze Entfernung zur Autobahn A15 sind wir gut erreichbar.
  • In der Nähe von Attraktionen wie dem Ouwehand Dierenpark, dem Grebbeberg, dem Eiland van Maurik, den Gärten von Appeltern, dem Glasmuseum Wipe out, dem Schloss Loevestein, dem Schloss Ammersoyen und den Erholungsgebieten „de Gouden Ham“ und „De Meent“.

 

Hotel Restaurant 't Veerhuis in Wamel im 20. Jahrhundert
Hotel Restaurant 't Veerhuis in Wamel im Jahr 2018
Luftaufnahme von Hotel Restaurant 't Veerhuis in Wamel

Pin It on Pinterest

Share This